Hearthstone Spielmodi

Es gibt drei verschiedene Hearthstone Spielmodi, die wir euch hier genauer erläutern wollen.

Play Mode

Der erste Spielmodus in Hearthstone ist der sogenannte „Play Mode“. Hierbei gibt es eine Variante ohne Ranking, in der ihr automatisch einem Gegner zugelost werdet, der in etwa genauso gut wie ihr selbst spielt. In der anderen Variante gibt es ein Ranking, in dem ihr euren Rang beständig verbessern könnt und somit immer weiter in der Spielinternen Rangliste aufsteigt. In beiden Modi erhaltet ihr jeweils 10 Gold alle 3 Siege.

Practice Mode

Im Practice Mode spielt ihr in Hearthstone gegen computergesteuerte Gegner. Hierbei könnt ihr 8 neue Helden freischalten. Dieser Modus eignet sich außerdem, um neue Decks auszuprobieren, bevor man sich damit in den Play Mode wagt.

Hearthstone Arena

Hearthstone Card PackDie Hearthstone Arena ist ein etwas anderer Spielmodus als das einfache Versus-Match gegen andere Spieler, und das nicht nur, weil sie erst verfügbar ist, wenn alle Heldenklassen freigeschaltet wurden. Bei Hearthstone müsst ihr im Arena-Modus nicht nur eure taktische Finesse im Kampf gegen andere Spieler an den Tag legen, sondern auch im Deckbau fit sein. Die Hearthstone Arena ist der Draft-Modus von Blizzards Online-Kartenspiel. Wer jetzt nicht gerade zu den Card Game Veteranen gehört, kann vermutlich mit diesem Wort nicht viel anfangen, daher wird hier der Spielmodus der Arena in allen Einzelheiten erklärt.

Draft, was ist das?

An einem Draft nehmen in der Welt der TCGs immer mehrere Spieler Teil. Dabei wird in der Regel eine Kartenpackung geöffnet und die jeweiligen Spieler ziehen in einer bestimmten Reihenfolge jeweils eine Karte. Jeder Spieler erhält dabei eine Kartenpackung, sucht sich die für ihn passendste Karte heraus, und reicht die Packung an seinen Nachbarn weiter. Anschließend wird sich mit den durch die Draft erstellten Decks duelliert. Ähnlich funktioniert auch der Draft-Modus in Hearthstone, allerdings ohne das Weiterreichen von Kartenpackungen. Wie genau? Das erfahrt ihr im Folgenden.

Deckbau in der Hearthstone Arena

Sobald der Spieler die Arena betritt, wird er bereits mit der ersten Entscheidung konfrontiert. Drei zufällige Helden stehen zur Wahl, der Spieler muss sich für die Zeit in der Arena auf einen dieser drei Helden festlegen. Ein Wechsel ist zwischendrin auch nicht möglich. Ist die Wahl des Helden erfolgt, geht die Draft in die spannende Phase. Nacheinander werden dem Spieler nun jeweils drei Karten gleicher Seltenheit präsentiert, von denen jeweils eine ausgewählt werden kann, die im Anschluss in das Arena-Deck wandert. Welche Seitenheit dabei die präsentierten Karten besitzen, bleibt dem Zufall überlassen. So ist es durchaus möglich legendäre Karten in das Deck einzufügen, es kann jedoch auch passieren, dass keine Karten legendärer Seltenheit zur Auswahl stehen. Welche Karten sich zuvor in der Kartensammlung des Spielers befinden, spielt in der Hearthstone Arena keine Rolle. Sobald das Deck mit 30 karten vervollständigt ist, geht es gegen andere Spieler, die ebenfalls zuvor durch den Draft-Modus ihr Deck erstellt haben.

Hearthstone Arena

Kämpfe in der Hearthstone Arena

Die Kämpfe gegen andere Spieler unterscheiden sich nicht von denen in den anderen Spielmodi von Hearthstone. Der Aufenthalt in der Arena selbst jedoch ist nur von begrenzter Dauer. Dabei läuft keineswegs eine Uhr im Hintergrund. Die Zeit ist vorbei, sobald der Spieler mit seinem Deck entweder drei mal verloren, oder neun Siege erlangt hat. Dabei besteht jederzeit die Möglichkeit den Streifzug durch die Arena schon vorzeitig zu beenden. Dies wirkt sich jedoch auf die noch im Folgenden erläuterten Belohnungen aus. Ebenso ist es möglich eine Pause einzulegen. Sobald die Arena erneut betreten wird, wird der bisherige Arena-Spielstand fortgesetzt.

Belohnungen

Sobald der Arenamodus beendet wird, erhält der Spieler Belohnungen. So erscheint ein Schlüssel, der sich, abhängig von den erreichten Siegen in der Hearthstone Arena, verändert. Je mehr Siege ein Spieler erreicht hat, desto besser ist natürlich der Schlüssel, den er erbeutet. Die zu erhaltenden Belohnungen sind von diesem Schlüssel abhängig und können also variieren. In der Regel befindet sich in der geöffneten Schatzkiste jedoch immer ein Kartenpack, etwas Gold und ein wenig Arkanstaub, um damit Karten craften zu können.

Die folgenden Daten zu den Arenabelohnungen sind nicht von Blizzard bestätigt, sondern basieren auf den von Betatestern gesammelten Daten.

0 Siege: 5-20 Gold, 5-15 Arkanstaub, 1 Pack

1 Siege: 10-25 Gold, 5-15 Arkanstaub, 1 Pack

2 Siege: 5-35 Gold, 10-25 Arkanstaub, 1 Pack

3 Siege: 5-45 Gold, 10-45 Arkanstaub, 1 Pack

4 Siege: 10-50 Gold, 5-75 Arkanstaub, 1 Pack

5 Siege: 15-65 Gold, 15-100 Arkanstaub, 1 Pack

6 Siege: 20-120 Gold, 10-120 Arkanstaub, 1 Pack

7 Siege: 150-200 Gold, 5-10 Arkanstaub, 1 Pack

8 Siege: 160-290 Gold, 50-90 Arkanstaub, 1 Pack

9 Siege: 150-300 Gold, 35-200 Arkanstaub, 1-2 Packs